NWGIM 2018 Header

Die Nordwestdeutsche Gesellschaft für Innere Medizin wurde 1924 gegründet. Ihr gemein­nütziger Zweck ist die wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Inneren Medizin. Den Vorstand der Gesellschaften bildeten Ordinarien der Universitäten Kiel, Hamburg, Lübeck, Göttingen, Rostock und Greifswald; heute der Universitäten Kiel, Hamburg, Lübeck, Hannover und Göttingen. Vorsitzender der Gesellschaft ist Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Der Verein veranstaltet regelmäßig im Winter eine wissenschaftliche Tagung. Mit ihrer Organi­sation sind derzeit turnusgemäß die in Kiel, Hamburg, Lübeck, Hannover und Göttingen benannten Tagungspräsidenten betraut.

Ziel der Tagungen ist die Behandlung aktueller Entwicklungen aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin. Sie wenden sich entsprechend an alle Ärzte, die in Praxis und Klinik internistisch tätig sind und an Ärzte in internistischer Ausbildung.

anreise bn kongresse red

Please publish modules in offcanvas position.